Lorbeer macht nicht satt, besser wer Kartoffeln hat.

Von Anne Dreesbach

Lorbeer macht nicht satt, besser wer Kartoffeln hat.

Eine tolle Rezension in der Wochenendausgabe der tz erfreut unser Kartoffel-affines Herz. Die gute Kartoffel wird nicht alt – ob am Stand genossen oder bei dem feucht-grauen Wetter zu Hause gekocht, wagt Euch an die Knolle und guten Appetit!

 

»Die gute alte Kartoffel kann viel mehr, als nur die Nebenrolle zu spielen!«

tz Wochenende, 01./02.02.2020