Stefan Sippell

Geschichten am Fluss. Geschichte im Fluss
Aborigines und Jesuiten am Daly River, Nordaustralien, 1886–1899.

48,00 €
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.

Stefan Sippell

In diesem Buch ist von Hunger und Wahnsinn die Rede, von Gebeten und Verzweiflung, von einem vermeintlichen Säuglingsmord und einem tatsächlichen Seitensprung (aber, wer weiß?). Erzählt wird die Geschichte einer Begegnung am Fluß: am Daly River im Norden Australiens, am Ende des 19. Jahrhunderts, zwischen australischen Ureinwohnern und österreichischen Jesuiten. Gleichzeitig vermittelt dieses Buch, wie sich Geschichten erzählen lassen. Auch hier könnte man von einer Begegnung sprechen: zwischen dem Historiker und der von ihm beobachteten Vergangenheit, aus der in der Erzählung wiederum Geschichte wird.

Informationen

  • Hardcover
  • 390 Seiten
  • 15,3 × 22,8 cm
  • ISBN 978-3-940061-73-7
Ausgezeichnet als eines der 25 schönsten deutschen Bücher 2013 von der Stiftung Buchkunst.

»Eine Dissertation als einladendes Lesebuch zu gestalten ist ungewöhnlich genug; bemerkenswert sind aber auch der wissenschaftliche Ansatz und der Schreibstil.«

Silvia Werfel, UNIVERSITAS 04/14