Aktuelles

Bauhaus ohne Ende!

In der Buchhandlung Sautter + Lackmann fand das Gespräch zum Buch »Frankreich und das Weimarer Bauhaus. Französische Impulse von 1750 bis 1925« statt. Der Autor, Dr. Christoph Schulz-Mons diskutierte mit dem Architekturkritiker Olaf Bartels zu Walter Gropius. Der Abend klang...

Weiterlesen

(K)ein gewöhnlicher Buchstabe!

August darf sich freuen, »Das kleine g« in der Juni-Ausgabe der »Novum«! »[D]ieses Experiment [ist] ein wertvoller Beitrag zur Schrift-Diskussion – und zur Wertschätzung des außergewöhnlichen Buchstabens kleines g.« (Novum – World of Graphic Design 06.19)

Weiterlesen

»Wer, wenn nicht wir«

Eben! An diesem feministischen Welttag setzen wir zwei unsrer Stars in Szene: Else Kröner und Ilse Kubaschewski – Zwei ambitionierte Frauen, die eine erfolgreiche Unternehmerin und Gründerin einer der größten Stiftungen für Forschung und Wissenschaft, die andere filmhistorische Koryphäe und...

Weiterlesen

Typografie

Typozilla München
Der Stadt München verschrieben

Typozilla München

Typografie umgibt uns an allen Straßenecken und -enden. Der August Dreesbach Verlag hat das zum Anlass genommen sich auf Schrift(Streif)züge zu begeben und hat die schönsten »Münchner Typen« festgehalten, die grotesken, undenkbaren und antiquierten Formen gesammelt und in einem liebevollen Typografie-Potpourri zu einem Buch vereint. »Vom Lindwurmstüberl-Leuchtschild bis zum Leberkäse-Schild am Viktualienmarkt – hier findet ihr die coolsten Schriften aus sämtlichen Jahrzehnten [...].« Mit Vergnügen München
Zum Buch