Walter Bruno Brix

KESA
Flickwerk zur Erleuchtung

24,00 €
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.

Walter Bruno Brix

Der traditionelle Umhang der Buddhisten in Japan, der Kesa, dient nicht allein als Kleidungsstück, er funktioniert vor allem als komplexes Kommunikationssystem. Seine mannigfaltigen Muster und Farben, seine unterschiedlichen Macharten und Formen, und die Art, wie er getragen wird, geben Aufschluss über Zugehörigkeit, Rang, Kontinuität und religiöse Praktiken seines Trägers.

Die Publikation stellt die Kesa-Sammlung des Museums der Kulturen in Basel vor und gibt Einblick in einige Privatsammlungen. Anhand von 46 Stücken werden verschiedene Gesichtspunkte des buddhistischen Textils vorgestellt, darunter 26 Kesa, vier Altartücher, sechs weitere Gewänder und Textilien, sechs Skulpturen sowie vier Zeichnungen und Objekte. Es werden die grundsätzlichen Bestandteile des Kesa erklärt, seine Machart und wie er getragen wird. Die nachfolgenden Kapitel widmen sich Kesa verschiedener Größen und Formen. Bei jedem Stück werden die verwendeten Farben und Muster in ihrer Bedeutung aufgeschlüsselt.

Informationen

  • Broschierter Ausstellungskatalog
  • 142 Seiten
  • 21 × 29,7 cm
  • ISBN 978-3-944334-54-7

Autor

Walter Bruno Brix ist europaweit als Experte und Kurator für Museen und Sammlungen tätig. In seiner Person vereinen sich wissenschaftliche Kenntnisse mit der Erfahrung eines Handwerkers, der in Japan tiefe Einblicke in die Traditionen der Weberei, der Färberei, der Stickerei und des Schneiderns gewinnen konnte.