Dieter Spethmann

Deutschland –
Die Dritte Industrielle Revolution

28,00 €
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.

Dieter Spethmann

Dieter Spethmann, ein Mann der Realwirtschaft, entwirft in seinem Buch einen faszinierenden Abriss der deutschen Industriegeschichte. Geschichte hat hier eine besondere Funktion: Sie zeigt, zu welchen Leistungen die deutsche Wirtschaft fähig ist, und welche Rahmenbedingungen für eine florierende Industrie notwendig sind. In den vergangenen 20 Jahren wurde viel falsch gemacht, was zu Stagnation und Wohlstandsverlust geführt hat.

Informationen

  • Leinenband mit Schutzumschlag
  • 208 Seiten
  • 14 × 21 cm
  • ISBN 978-3-940061-46-1

Autor

Prof. Dr. Dieter Spethmann, geboren 1926 in Essen, trat 1955 in die August Thyssen-Hütte ein, übernahm 1973 den Vorstandsvorsitz und leitete das Unternehmen bis 1991. Herausragende Leistung Spethmanns war es vor allem, den Konzern durch die Stahlkrise geführt zu haben. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Thyssen-Vorstand trägt er zur aktuellen politischen Diskussion bei.

»Das Timing ist gut, der Titel ein Versprechen. … Ein Jahr nach dem Höhepunkt der größten Finanz- und Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten ist die Frage nach der Zukunft so drängend wie selten zuvor.«

Dieter Fockenbrock, Handelsblatt 12.11.2010