Max-Joseph Halhuber

„Wir sind die Letzten, fragt uns aus!“
Erfahrungen und Einsichten des 90-jährigen Max-Joseph Halhuber

3,00 €
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.

Max-Joseph Halhuber

Der 90-jährige Max-Joseph Halhuber berichtet offen und ehrlich von seinem Befinden, seinen Sorgen, Erfahrungen und Erwartungen, seinen Gedanken zum Alter und zum Altern, aber auch zu Themen wie Nationalsozialismus, Homosexualität oder Feminismus. Max-Joseph Halhuber, geboren 1916 in Innsbruck, promovierte 1940 zum Dr. med. Von 1940 bis 1945 war er als Militärarzt tätig und anschließend bis 1967 Oberarzt an der Universitätsklinik Innsbruck. Danach war er bis 1981 ärztlicher Direktor der Klinik Höhenried für Herz-Kreislauf Krankheiten bei München, wo er die kardiologische Rehabilitation revolutionierte. Schließlich wurde er Professor für Innere Medizin an der Universität Innsbruck und an der Technischen Universität München.

Informationen

  • Hardcover
  • 120 Seiten
  • 15 × 21 cm
  • ISBN 978-3-940061-02-7

Autor

Max-Joseph Halhuber wurde 1916 in Innsbruck geboren. Nach dem Medizinstudium war er von 1940 bis 1945 Militärarzt. Später war er in der Schweiz, Frankreich und Deutschland tätig, zuletzt in der Klinik Höhenried am Starnberger See und der TU München. 1981 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. Max-Joseph Halhuber verstarb am 15. Dezember 2011.