Christian Sepp

Sophie Charlotte
Sisis leidenschaftliche Schwester

14,80 €
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.

Christian Sepp

Geschildert wird die bemerkenswerte Lebensgeschichte der Herzogin Sophie Charlotte in Bayern. Die jüngere Schwester der berühmten Kaiserin Sisi und die kurzzeitige Verlobte von König Ludwig II. hat bislang kaum Aufmerksamkeit erfahren. Gleichwohl war Sophie Charlottes Leben geprägt vom Aufbegehren gegen gesellschaftliche Konventionen, der Suche nach Individualität und Liebe – und es steht in seiner Tragik dem Schicksal ihrer bekannten Schwester in nichts nach.

Die Biografie erzählt zum ersten Mal die ganze Geschichte dieser ungewöhnlichen Frau anhand von zahlreichen Quellen, Briefen und Tagebüchern.

Informationen

  • Taschenbuch
  • 288 Seiten
  • 14,8 × 21 cm
  • ISBN 978-3-944334-66-0

Die Auflage ist derzeit vergriffen, jedoch befindet sich die dritte Auflage bereits in Vorbereitung.

Autor

Christian Sepp erfüllte sich nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann den Wunsch, Geschichte zu studieren. Nach einigen Jahren im Filmgeschäft machte er sich 2013 als Historiker und Autor selbstständig. Er arbeitet unter anderem für den Bayerischen Rundfunk und ist derzeit für Neumann & Kamp Historische Projekte tätig.

»Man muss das Buch einfach gelesen haben.«

Sabine Sauer in »Wir in Bayern«, BR 9.5.2016

»Biograf Christian Sepp über eine Frau, die zu früh lebte.«

Oliver Das Gupta, Süddeutsche Zeitung 24.2.2015

»Mit seinem Buch über eine moderne Frau in einer zu starren Gesellschaftsordnung schließt Christian Sepp nun eine Lücke in der bayerischen Geschichtsschreibung.«

Volker Isfort, Münchner Abendzeitung 22.12.2014